BibliotheksFörderverein - Bibliotheksförderverein Blankenburg

Direkt zum Seiteninhalt

.







Bibliotheksförderverein – Unsere „Aufgaben“,Ziele,Aktivitäten,Werdegang …

Unser Verein wurde 2002 unter dem Vorsitz von Doktor Minkner gegründet,
weil die Schließung der Bibliothek drohte.

Auch als 2015 erneut die Schließung im Gespräch war, machte er sich mit
den Mitgliedern dagegen stark. Wie man sieht, mit Erfolg und mit Hilfe der
Arbeitsförderungsgesellschaft Harz/AFG.

Heute hat der Verein 14 Mitglieder - die sind mit Herz und
Seele dabei und das wird so bleiben.
Als Vorsitzende unseres Bibliotheksfördervereins leitet jetzt
Frau Roswitha Schikarsky , gemeinsam mit allen MitstreiterInnen ,die Geschicke unseres Vereins.

Mann/Frau trifft sich einmal im Quartal , spricht über die
erledigten Aufgaben …und plant neue Veranstaltungen.

Sie fragen sich sicher, was sich der Förderverein
fürAufgaben gestellt hat?
Da ist zum Einen die Arbeit mit Kindern: vorlesen in der Schule,teilnehmen an Lesewettbewerben als Jurymitglied und küren des
Stadtlesekönigs.

Ein wichtiger Teil der Arbeit des Fördervereins ist das Beschaffen von Geldern, damit neue Bücher und andere Medien für die Bibliothek gekauft werden können.
Es werden Buchbasare beim Weihnachtsmarkt, beim Altstadtfest und in
der Bibliothek veranstaltet, Spenden gesammelt und an Wettbewerben teilgenommen







>Am Mittwoch, 16.November ab 19.00 Uhr erfreut Herr Achim Sonntag
mit seinem Satireprogramm - "Corona-Alltag satirisch aufgearbeitet" alle
Literatur-Freunde der Ironie und Komik.

Veranstaltungsort ist das schöne Kellergewölbe in unserer Kinderbibliothek.
Um Reservierung wird - wegen begrenzter Anzahl an Sitzplätzen - gebeten.



... und nicht vergessen ... Weihnachten kommt schneller als gedacht ...

und im Rathaussaal findet wieder

der Weihnachtsmarkt mit Beteiligung vom Bibliotheksförderverein statt ... :)


.................................


Juni 2019   - Jugendwaldspiele

ACHTUNG:Wegen der DATENSCHUTZGRUNDVERORDNUNG wurden die Bilder unscharf gestellt und Namen teilweise gekürzt !

Vorlesen
















Anläßlich der Jugendwaldspiele der Kindergärten -
im "Kindermonat" Juni -  war auch das Lesen wieder
sehr gefragt. Die Kinder waren sehr aufmerksam
und konzentriert was wohl die "Lesetante" so
aus dem Buch hervorzaubern wird ...

Lang ...lang ist's her ...

ACHTUNG:Wegen der DATENSCHUTZGRUNDVERORDNUNG wurden die Bilder unscharf gestellt und Namen teilweise gekürzt !

es war einmal





















Fast wie im Märchen ... vor langer Zeit ... es war einmal ...Aktivitäten ...
Hier stöbern gerade zwei interessierte Leserinnen im umfangreichen "Fundus" .
Gern gelesen werden Herz-Schmerz-Geschichten - und - wie sollte es auch anders sein - K R ! M ! S !!!
Auch Geschichten aus dem Harz und natürlich Kinderbücher sind immer wieder nachgefragte Lektüre.


Sternthaler Weihnachtsmarkt

ACHTUNG:Wegen der DATENSCHUTZGRUNDVERORDNUNG wurden die Bilder unscharf gestellt und Namen teilweise gekürzt !

Sternthaler


















Was wäre ein "Sternthaler" in unserer schönen Blütenstadt ohne unseren Bücherstand ?
Sicher um eine Attraktion und obendrein eine gute Sache ärmer :) !
Im Glitzerglanz , festlich geschmückt im Rathaussaal , konnten viele BlankenbugerInnen(d) , unser doch schon
recht ansehnliches Repertoire an diversen Büchern bestaunen.
Besonders in der besinnlichen Zeit fanden Kinderbücher schnell neue Interessenten.
Auch KRIMIS waren wieder sehr gefragt.
Es war wieder ein erfolgreicher Basar - der Bibliotheksförderverein bedankt sich bei allen Bürgern , auch bei der
Verwaltung Blankenburgs für die technische Unterstützung.


Privacy Policy
Zurück zum Seiteninhalt